rock
punk
alternative
metal
ska
indie
emo
crossover
grunge
guitar pop
ROCKPORTAL
regional: NORD WEST OST SÜD/CH ÖSTERREICH

TICKETSHOP

AKTUELL
> start | news
> plattenkritiken
> konzertberichte
> interviews
TERMINE
> tourdaten
> festivals
> fernsehen
INTERAKTIV
> news melden
> forum
> links
> mp3 | video
INFO
> über uns
> impressum
> f.a.q.
> kontakt

Super Auswahl 01


© 2001-05 purerock.de

» Willkommen, Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Suche :: Mitglieder :: Hilfe]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Überschrift: Balzac - Came Out Of The Grave, Horrorpunk (G-Force Records)< Älteres Thema | Neueres Thema >
Bastian Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 892
Seit: 08 2002
Verfasst am: 17. 05 2004, 23:28

BALZAC – CAME OUT THE GRAVE

Stil: Horrorpunk
Label: G- Force Records
Spieldauer: 18 Titel, 62 Minuten
Release: 17. 05. 2004
Anspieltipps: Inside my Eyes, The Pain is all around

http://www.g-forcerecords.de

Die japanischen Misfits, eine der besten japanischen Punkbands überhaupt, der Strom an Lob für Balzac reißt nicht ab, und irgendetwas muss ja an den Jungs dran sein, sonst hätten sie sich schließlich nicht eine Split- EP mit den Misfits geteilt, aber trotzdem will der Funke irgendwie nicht so recht auf mich überspringen, wieso denn jetzt alle Balzac so toll finden.
Der Sänger hat meiner Meinung nach eine einfach nur nervige Stimme und auch die Melodien wollen nicht so recht überzeugen, wobei hier allerdings auch immer wieder Lichtblicke vorkommen.
Beispielsweise bringt der Song The Pain is all around durchaus Ohrwurmqualitäten mit sich, die sich hören lassen können.
Allerdings ist mir, eher durch Zufall, da meine Boxen ausgefallen sind, eine Besonderheit aufgefallen, die bei dieser Scheibe ausgeprägter ist, als bei irgendeinem Album das ich bisher gehört habe: Während mir aus meiner Stereoanlage Balzac eigentlich immer ziemlich missfallen haben, klingen sie über Kopfhörer geradezu nett und obgleich ich mir vorgenommen hatte, diese Scheibe zu verreisen, muss ich dies nun verwerfen, da sie über Kopfhörer wirklich gut klingen.
Geboten wird Horrorpunk, der zwar nicht ganz so gut ist, wie der von den Misfits und auch anders klingt, aber vermutlich trotzdem die Gruftrocker unter euch zweimal nachdenken lassen wird, ob man die Scheibe nun stehen lassen sollte, oder nun doch nicht.
Ich kann dazu keinen Rat abgeben, ich weiß es selbst nicht.
Fazit: Über Stereoanlage Pfui, über Kopfhörer hui.
Keine Wertung, weil eine Scheibe, die 2x komplett unterschiedlich klingt, nicht bewertet werden kann.


--------------


You`re in to Metal??
As long as it`s heavy!
Nach oben
Profile PM ICQ 
Bastian Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 892
Seit: 08 2002
Verfasst am: 17. 05 2004, 23:47

Ach ja, im Übrigen sind noch 6 Liveaufnahmen der Band mit auf dem Album, welches so ausgestattet extra auf den europäischen Markt geworfen wird.

--------------


You`re in to Metal??
As long as it`s heavy!
Nach oben
Profile PM ICQ 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 18. 05 2004, 14:48

muss ja ne seltsame scheibe sein, die über kopfhörer gut und über anlage schlecht ist. verhext? vielleicht hast du beim genuss über kopfhörer noch genussmittel anderer art hinzugezogen? ;-)

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Gast
Unregistriert





Verfasst am: 19. 05 2004, 09:14

oder ne seltsame stereoanlage ;-)
Nach oben
3 Antworten seit 17. 05 2004, 23:28 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Alle Beiträge auf einer Seite

Schnellantwort Balzac - Came Out Of The Grave
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Lesern zur Verfügung!
Signatur anhängen?
Emoticons aktivieren?
Automatische Benachrichtigung bei neuer Antwort aktivieren?

Emoticons :: iB Code
Wenn du nicht registriert bist, klicke auf "Kommentar", um eine Antwort zu erstellen.