rock
punk
alternative
metal
ska
indie
emo
crossover
grunge
guitar pop
ROCKPORTAL
regional: NORD WEST OST SÜD/CH ÖSTERREICH

TICKETSHOP

AKTUELL
> start | news
> plattenkritiken
> konzertberichte
> interviews
TERMINE
> tourdaten
> festivals
> fernsehen
INTERAKTIV
> news melden
> forum
> links
> mp3 | video
INFO
> über uns
> impressum
> f.a.q.
> kontakt

Super Auswahl 01


© 2001-05 purerock.de

» Willkommen, Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Suche :: Mitglieder :: Hilfe]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Überschrift: Golden Reef - Mockery Moaning, Retro-Rock (Golden Reef)< Älteres Thema | Neueres Thema >
Ulrich Offline
Team



Gruppe: Redaktion / Admin
Beiträge: 8646
Seit: 03 2001
Verfasst am: 26. 04 2007, 12:55

GOLDEN REEF – MOCKERY MOANING

Stil: Retro-Rock
Release: 27. April 2007
Label: Golden Reef Productions
Spielzeit: 10 Songs, 33.55 Minuten
Media: > Kick In The Teeth

http://www.goldenreef.at

Österreich ist nicht gerade als Land für guten Rock’n’Roll bekannt, doch die Wellen von britischen und skandinavischen Bands scheinen nun auch über die Alpen geschwappt zu sein.
Golden Reef fackeln auf ihrem Album Mockery Moaning ein Feuerwerk an Songs ab, die an die großen und bekannten Namen des tollsten Retro-Rock erinnern, ohne jedoch an sie heranzukommen.
Wobei man gar nicht immer sagen kann, woran es liegt, dass die Ösis schlechter als ihre Vorbilder sind. Es liegt sicherlich zum Teil an der doch recht dürftigen Produktion, die gerade den Sänger nicht gerade immer gut ins Licht gerückt hat.
Wohl auch an der manchmal vorherrschenden Beliebigkeit, die positiv betrachtet natürlich auch Abwechslungsreichtum genannt werden darf.
Der Opener Kick in the teeth weiß durch einen super Gitarrenriff vom Arsch zu reißen und erinnert an die (internationale) Noise Conspiracy, Dance On Ist Grave kommt wie Oasis in Radiorock daher, Are You Lookin’ At? wie The Kinks-Beatmusik, später dann geht es in Southern Rock Richtungen die auch stimmlich an die Followill-Family der Kings of Leon erinnern.
Songwritetechnisch wissen die Twens eigentlich auch schon ziemlich genau, was funktioniert und was nicht, und viele Songs hier wären auf den Platten ihrer Vorbilder auch gute Vertreter – gespielt von den Österreichern ist es nur gehobener Durchschnitt. Golden Reef fehlen irgendwie das gewisse Etwas, so schade es ist.


--------------
The artist formerly known as Ulrich.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 26. 04 2007, 22:26

Zitat (Ulrich @ 26. 04 2007, 12:55)
Oasis in Radiorock

gibt's die auch noch anders?

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
1 Antworten seit 26. 04 2007, 12:55 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Alle Beiträge auf einer Seite

Schnellantwort Golden Reef - Mockery Moaning
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Lesern zur Verfügung!
Signatur anhängen?
Emoticons aktivieren?
Automatische Benachrichtigung bei neuer Antwort aktivieren?

Emoticons :: iB Code
Wenn du nicht registriert bist, klicke auf "Kommentar", um eine Antwort zu erstellen.