rock
punk
alternative
metal
ska
indie
emo
crossover
grunge
guitar pop
ROCKPORTAL
regional: NORD WEST OST SÜD/CH ÖSTERREICH

TICKETSHOP

AKTUELL
> start | news
> plattenkritiken
> konzertberichte
> interviews
TERMINE
> tourdaten
> festivals
> fernsehen
INTERAKTIV
> news melden
> forum
> links
> mp3 | video
INFO
> über uns
> impressum
> f.a.q.
> kontakt

Super Auswahl 01


© 2001-05 purerock.de

» Willkommen, Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Suche :: Mitglieder :: Hilfe]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Überschrift: Taking Back Sunday wieder im Original-LineUp, John Nolan und Shaun Cooper kehren zurück< Älteres Thema | Neueres Thema >
Christian Offline
Hucke



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 2722
Seit: 05 2002
Verfasst am: 13. 04 2010, 14:03

Es ist zweifellos eine Nachricht, die polarisieren wird. Taking Back Sunday haben bekannt gegeben, ihr Original-LineUp wiederzubeleben. In einem Statement heißt es, dass Bassist Matt Rubano und Gitarrist Matt Fazzi die Band verlassen werden und damit Platz für den Wiedereinstieg von John Nolan (Guitar/Vocals) und Shaun Cooper (Bass) machen, die sich zwischenzeitlich bei Straylight Run betätigten. Vor allem der Ausstieg Nolans im Jahre 2003 nach der ersten Platte Tell All Your Friends wurde immer als größter Bruch in der Geschichte der Band angesehen. Trotzdem sollten die Erwartungen an ein neues Album vielleicht nicht zu hochgeschraubt werden. Dieses soll in Los Angeles mit Produzent Eric Valentine aufgenommen werden. Verschiedene Statements gibt es in den Kommentaren.

--------------


Hucke bei MySpace.com
Nach oben
Profile PM AOL 
Christian Offline
Hucke



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 2722
Seit: 05 2002
Verfasst am: 13. 04 2010, 14:06

TBS-Statements:
Zitat
Adam Lazzara:
"This crazy idea came up and once we started exploring it and talking on the phone, it was almost like all that time hadn't passed between us. Given the history and the years that had passed, I don't think any of us really knew if hanging out again let alone writing and playing together would actually work. For it to feel so comfortable and effortless so quickly made us realize that we had to give it a chance."

John Nolan
"I never would have imagined that this group of people reuniting would be possible. Since we parted ways we all went down very different paths and somehow everything we've experienced individually over the past seven years has brought us back to a point of genuine appreciation and love for each other as people and musicians. There's a shared excitement and enthusiasm within this group that I haven't experienced since the early days of the band."

zum Ausstieg von Rubano und Fazzi
"Sometimes it takes some time to remember where you were headed in the first place and the people you intended to go there with. There are no hard feelings, just the future."


--------------


Hucke bei MySpace.com
Nach oben
Profile PM AOL 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 14. 04 2010, 10:45

Cool, jetzt gibt's schon Reunions bei Bands, die sich noch nicht mal richtig aufgelöst haben ;)

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
2 Antworten seit 13. 04 2010, 14:03 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Alle Beiträge auf einer Seite

Schnellantwort Taking Back Sunday wieder im Original-LineUp
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Lesern zur Verfügung!
Signatur anhängen?
Emoticons aktivieren?
Automatische Benachrichtigung bei neuer Antwort aktivieren?

Emoticons :: iB Code
Wenn du nicht registriert bist, klicke auf "Kommentar", um eine Antwort zu erstellen.