rock
punk
alternative
metal
ska
indie
emo
crossover
grunge
guitar pop
ROCKPORTAL
regional: NORD WEST OST SÜD/CH ÖSTERREICH

TICKETSHOP

AKTUELL
> start | news
> plattenkritiken
> konzertberichte
> interviews
TERMINE
> tourdaten
> festivals
> fernsehen
INTERAKTIV
> news melden
> forum
> links
> mp3 | video
INFO
> über uns
> impressum
> f.a.q.
> kontakt

Super Auswahl 01


© 2001-05 purerock.de

» Willkommen, Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Suche :: Mitglieder :: Hilfe]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Überschrift: 65daysofstatic - The Fall Of Math, Instrumental-Postrock (Monotreme/Cargo)< Älteres Thema | Neueres Thema >
Christopher Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 1156
Seit: 02 2003
Verfasst am: 20. 04 2005, 00:22

65daysofstatic - the fall of math

Stil: Experimental-Instrumental-Postrock
Release: 21.03.2005
Label: Monotreame/Cargo
Spieldauer: 11 Titel; 43:45 Minuten
Anspieltipps: alles. ganz wirklich alles!

MP3s/Reinhören:
I swallowed hard like I understood
Hole

http://www.65daysofstatic.com
Monotreme-Records-Site


"The fall of math" von 65daysofstatic ist definitiv das schönste Album des Jahres bis jetzt. Ich habe mich sehr verliebt.




Ich kann hierzu nicht viel sagen. Bitte hört euch das Album selbst an und bildet euch eure Meinung. Experimenteller Instrumentalpostrock im Stile von "Explosions in the Sky", "Mogwai" und Efrims Projekten wie "A Silver Mt. Zion" oder "Godspeed! You Black Emperor!" nur hier in unglaublich feiner Form, zerpflückt durch krachende Breakbeats und einstürzende Klangwände. "The fall of math" packt dich, lässt dich nicht mehr los, schleudert dich durch die Lüfte und irgendwann fällst du tief getroffen herunter. Plötzlich hat man das ganze Album schon zum dritten mal durchgehört und eigentlich ist es egal, wieviele Leute da jetzt zu Werke sind, was sie vorher gemacht haben, oder wo da ein Song aufhört, wo der nächste anfängt. Lediglich Explosions in the Sky können ohne Stimme (bzw. ist in solchen Fällen eine Stimme völlig unnötig) genauso bewegen. Das ist einfach nur groß. Das lässt nicht mehr los und bestimmt zum dreißigsten mal höre ich nun dieses Album durch, kann es immer noch nicht ganz fassen. 65daysofstatic haben die Begriffe Soundgewitter und Klangwand für mich neu definiert. Und eigentlich wollte ich nur diesen ersten Satz dort oben stehen lassen, denn mehr fällt mir gar nicht ein. Mehr will ich gar nicht sagen und sollte man zu dieser Musik auch nicht. Man muss sie erfahren.

Und mein kleiner innerer Homunkulus schreit: "Das ist ganz nah dran an ! Ganz einfach, weil auf diesem Album kein schlechtes Lied ist, weil alles zusammenhängt. Weil man es wieder und wieder hören kann und will. Und das macht für mich ein solches Album aus. Es muss nicht Generationen bewegen, es muss nicht nach 10 Jahren von jedem immer noch gemocht werden, es muss einfach nur... unglaublich toll sein. Das ist "the fall of math" in jeder Hinsicht.


--------------
Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ AOL MSN YIM 
Katharina Offline
Egomanin



Gruppe: Egomaninnen
Beiträge: 438
Seit: 02 2005
Verfasst am: 20. 04 2005, 15:51

ich bin begeistert von deiner begeisterungsfähigkeit!

--------------
Ode to Bats



You are
the most amazing creatures
in the whole world.
Your teeth
are the most sharpest teeth in the whole world.

It's so cool
That you even drink animals blood.
I can't believe
that you are a mammal.
I can't believe
that you eat insects.
You are truly amazing!
Nach oben
Profile PM ICQ AOL MSN YIM 
Christopher Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 1156
Seit: 02 2003
Verfasst am: 20. 04 2005, 15:56

die ist doch immer da! es muss nur das richtige album kommen!

--------------
Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ AOL MSN YIM 
Gerri Offline
überall beliebt



Gruppe: freier Autor
Beiträge: 1691
Seit: 02 2002
Verfasst am: 20. 04 2005, 17:28

die mp3s gibts leider zurzeit nicht

--------------
Denken führt zu nix!
Nach oben
Profile PM ICQ 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 20. 04 2005, 18:24

sehr sehr interessante platte, die wohl demnächst in meinem regal stehen wird.
christopher, an dich die frage (kenne ja nur die mp3s): sind 65daysofstatic nicht ne ganze spur rockiger als explosions in the sky?


--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Christopher Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 1156
Seit: 02 2003
Verfasst am: 21. 04 2005, 10:11

schon ein wenig. das kommt halt vor allem durch die verzerrten breakbeats und die gitarren. aber ich denke trotzdem, dass man die bands vergleichen kann...

--------------
Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ AOL MSN YIM 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 21. 04 2005, 18:12

das war auch keine klugscheißerfrage, sondern ehrliches interesse...

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Christopher Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 1156
Seit: 02 2003
Verfasst am: 21. 04 2005, 22:42

habe ich auch nicht so verstanden, wusste nur nicht, wie da genau antworten sollte... sagen wir:

ja. sind sie.


--------------
Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ AOL MSN YIM 
Johannes Offline
oest



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 3853
Seit: 09 2002
Verfasst am: 22. 04 2005, 00:26

huiuiui.. mir läuft's beim lesen ein wenig kalt den rücken runter. bin sehr gespannt.

--------------
http://www.livejournal.com/users/klangbild // oestberlin.de
---
Nach oben
Profile PM WEB MSN 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 22. 04 2005, 09:55

Zitat (Christopher @ 21. 04 2005, 22:42)
habe ich auch nicht so verstanden, wusste nur nicht, wie da genau antworten sollte... sagen wir:

ja. sind sie.

danke ;)

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
9 Antworten seit 20. 04 2005, 00:22 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Alle Beiträge auf einer Seite

Schnellantwort 65daysofstatic - The Fall Of Math
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Lesern zur Verfügung!
Signatur anhängen?
Emoticons aktivieren?
Automatische Benachrichtigung bei neuer Antwort aktivieren?

Emoticons :: iB Code
Wenn du nicht registriert bist, klicke auf "Kommentar", um eine Antwort zu erstellen.