rock
punk
alternative
metal
ska
indie
emo
crossover
grunge
guitar pop
ROCKPORTAL
regional: NORD WEST OST SÜD/CH ÖSTERREICH

TICKETSHOP

AKTUELL
> start | news
> plattenkritiken
> konzertberichte
> interviews
TERMINE
> tourdaten
> festivals
> fernsehen
INTERAKTIV
> news melden
> forum
> links
> mp3 | video
INFO
> über uns
> impressum
> f.a.q.
> kontakt

Super Auswahl 01


© 2001-05 purerock.de

» Willkommen, Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Suche :: Mitglieder :: Hilfe]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Überschrift: Android Love Caravan - s/t, Dark-Wave / Elektro / Industrial (Scream Records / Huge Music)< Älteres Thema | Neueres Thema >
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 15. 04 2006, 17:11

ANDROID LOVE CARAN - S/T

Stil: Dark-Wave / Elektro / Industrial
Label: Scream Records / Huge Music
Spieldauer: 8 Tracks, 33.55 min.
Release: 02. Mai 2006
MP3: >> Alphabet Soup // >> Time

Offizielle Homepage

Kann Liebe grausam sein? Nimmt man diese Platte als Maßstab, fällt die Antwort leicht: Und wie!

Markus Weitgasser mag ein netter Mensch sein, gute Musik macht er aber nicht. Unter dem Namen Android Love Caravan verbricht er auf seinem Debütalbum ein auf 34 Minuten gestrecktes, quälendes Geduldsspiel zwischen stoischer Langeweile und nervtötender Monotonie, Dark-Wave-Elektro-Pop und Industrial-Noise.

Das klingt dann wahlweise wie die Nine Inch Nails ohne Talent und Hang zu billigen Synthies oder wie Depeche Mode ohne Melodien, dafür aber mit System-Absturz und einem mit Valium ruhiggestellten Vokalisten. Weitgasser will düster und unnahbar klingen, wirkt aber vor allem peinlich.

Ganz schlimm ist der Titeltrack "Caravan" mit seinen C64-Elektronik-Einsprengseln und dem fern jeglichen Geschmacks einfach nur daneben liegenden Spechgesangs-Einlagen. Gerade in diesen sechs Minuten, die gefühlsmäßig eine halbe Ewigkeit dauern, wird die Unfähigkeit Weitgassers deutlich, eine Melodie zu transportieren. Bei "Time" wird der Gesang dann elektronisch verfremdet, so dass man endgültig glaubt, dass die ganze Scheibe von einem Computerhirn aufgenommen wurde, das keine Ahnung hat, dass menschliche Musik gewöhnlich auch von Gefühlsregungen durchzogen wird.

"Android Love Caravan polarisieren und das ist auch gut so!" heißt es im Presseinfo. Nö, gut ist da eigentlich gar nix dran. Und ob das hier eigentlich jemand außer dem Künstler selbst gut findet, darf doch mal stark bezweifelt werden. Aber jedem seine Meinung. Meine ist: "Android Love Caravan" ist ein indiskutabler Bockmist, über den man lieber den Mantel des Schweigens legen sollte. Das sei hiermit geschehen. Aber Markus Weitgasser ist bestimmt ein netter Mensch.

Wertung:



--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
0 Antworten seit 15. 04 2006, 17:11 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Alle Beiträge auf einer Seite

Schnellantwort Android Love Caravan - s/t
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Lesern zur Verfügung!
Signatur anhängen?
Emoticons aktivieren?
Automatische Benachrichtigung bei neuer Antwort aktivieren?

Emoticons :: iB Code
Wenn du nicht registriert bist, klicke auf "Kommentar", um eine Antwort zu erstellen.