rock
punk
alternative
metal
ska
indie
emo
crossover
grunge
guitar pop
ROCKPORTAL
regional: NORD WEST OST SÜD/CH ÖSTERREICH

TICKETSHOP

AKTUELL
> start | news
> plattenkritiken
> konzertberichte
> interviews
TERMINE
> tourdaten
> festivals
> fernsehen
INTERAKTIV
> news melden
> forum
> links
> mp3 | video
INFO
> über uns
> impressum
> f.a.q.
> kontakt

Super Auswahl 01


© 2001-05 purerock.de

» Willkommen, Gast
[ Einloggen :: Registrieren :: Suche :: Mitglieder :: Hilfe]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Überschrift: 36 Crazyfists - Rest inside the Flames, NuMetalcore (Roadrunner)< Älteres Thema | Neueres Thema >
Christopher Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 1156
Seit: 02 2003
Verfasst am: 12. 06 2006, 00:22

36 Crazyfists - Rest inside the Flames

Stil: Metalcore/Emocore
Release: 9.06.06
Label: Roadrunner
Spieldauer: 11 Titel; 40:32 Minuten
Anspieltipps: Elysium, Aurora


http://www.36crazyfists.com


Da haben wir es.
Metalcore und Emocore sind jetzt Trends.
Das sind sie zwar schon eine Weile, aber bei wenigen Alben wird es so offenbar wie zum Beispiel bei Bullet for my Valentine oder aber bei dem neuen von den 36 Crazyfists.
Während man auf dem letzten Album "A Snow Capped Romance" noch sehr dem gerade zu Grabe getragenen NuMetal Tribut zollte, hat man sich nun dem neuen next big thing zugewannt und macht genau, das, was man halt momentan machen muss um zu Gefallen. Der Gesang weicht fast völlig dem Shouting, im Refrain muss dann aber wieder gesungen werden, denn die großen Gefühle müssen halt neben der Wut auch irgendwo gefunden werden. Man produziert simple Mosh-Rhythmen und mischt diese mit der fettesten Produktion, die zu finden ist. In diesem Fall ist das mal wieder der Mix von Andy Sneap, der momentan wohl für fast jedes große Metalcore-Mastering zuständig ist und auch schon kurz vorher Caliban zu Disco-Hits verhalf. Man holt sich Genregrößen dazu, wie zum Beispiel Howard Jones (Killswitch Engage) und natürlich das wichtigste: klebt sich die Doublebass-Pedale an die Füße und rennt gen Erfolg. Das klingt gemein?
Aber irgendwie ist es doch so oder?
Natürlich ist Rest inside the Flames ein ein extrem gut gemachtes Album. Was anderes erwartet man ja auch nicht. Und es "rockt" gar sehr. Aber Songs wie "Elysium" zeigen ganz klar, dass dieser neue Sound wohl nicht einfach aus Weiterentwicklung entstanden ist, sondern sich sehr stark an aktuellen Vorbildern orientiert.
Die Frage, die immer und immer wieder auftaucht ist: Ist das schlimm?
Und die Antwort lautet jedes mal wieder: Für den, dem die Musik gefällt nicht. Für den, der in ihr nur ein Hinterherrennen von Trendhuren sieht sehr. Und so scheiden sich die Geister. Es stört mich nicht, wenn die 36 Crazyfists mit ihrem neuen Album Erfolg haben. Wieso auch. Und es ist wiegesagt gut gemacht. Kein wirklich schlechter Song, alles eingängig und ordentlich umgesetzt. Aber wenn man ehrlich ist, dann kann man statt Songs wie Aurora genauso gut die anderen Bands hören, die die gleiche Musik machen und deren Songs womöglich teilweise mehr im Kopf bleiben. Denn die Austauschbarkeit mussten die 36CF zusammen mit dem Label Metalcore/Emocre gleich miterstehen. Einmaliges Sonderangebot. Vielleicht schon nächstes Jahr nicht mehr.

Fazit:
Es gibt da diese DvD auf dem Roadrunner-Allstars-Sampler. Dort sagt der RR-Chef selbst: "We don't follow trends - we're setting them."
Damit hat er Recht. Ob das gut ist, bleibt die große Frage.
Auch die 36 Crazyfists wollen ein Mittelstück vom noch warmen Kuchen. Sollen sie haben. Hoffentlich gibt's nachher keine Bauchschmerzen.





Unter http://www.roadrunnerrecords.de findet ihr den Song "I'll go until my heart stops" vom aktuellen Album "Rest inside the Flames" als kostenlosen Windows-Media-Stream.


--------------
Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ AOL MSN YIM 
gast
Unregistriert





Verfasst am: 12. 06 2006, 07:59

kleine bemerkung am rande: der erstling der 36 crazfists war nicht "a snow capped romance" sondern "bitterness the star"
Nach oben
Christopher Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 1156
Seit: 02 2003
Verfasst am: 12. 06 2006, 08:36

du hast recht. es ist sogar bei uns besprochen. ich habe keine ahnung, wie ich darauf kam.

--------------
Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
Nach oben
Profile PM WEB ICQ AOL MSN YIM 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 12. 06 2006, 10:57

Schon eine schlimme Band, irgendwie. Jetzt schon zum dritten Mal auf den Trendzug aufgesprungen...

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Jonas Offline
bisher: MorphineTears



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 2400
Seit: 08 2003
Verfasst am: 12. 06 2006, 12:10

naja, ich sehe das ein bisschen anders.

klar, haben sich die 36cf weg vom numetal, hin zum metalcore bewegt und folgen so einem massentrend - das war ja bereits auf dem letzten album zu spüren.
man muss ihnen allerdings zu gute halten, dass sie in gewisser weise schon eine eigene linie fahren (was sich in erster linie durch die markante stimme von sänger brock begründen lässt). sonst ließe sich jedoch kaum erklären, warum diese band nicht längst in der versenkung verschwunden ist.


--------------

everything looks better on fire...

Nach oben
Profile PM ICQ AOL MSN 
CrashDummy Offline
überall bekannt



Gruppe: Leser
Beiträge: 975
Seit: 10 2004
Verfasst am: 12. 06 2006, 12:10

wieso wurde denn der eine kommentar hier gelöscht? :D
Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Bastian Offline
überall bekannt



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 892
Seit: 08 2002
Verfasst am: 12. 06 2006, 12:37

Den hab ich selbst gelöscht, weil er von mir war.
Christopher und ich unterhalten uns schon außerhalb des Internets genug miteinander, so dass ich ihm meine Meinung nicht auch noch im Web an den Kopf knallen muss.
Wenn jemand anders eine ähnliche Meinung zur Platte hat, dann wird er das hier ja schon posten.


--------------


You`re in to Metal??
As long as it`s heavy!
Nach oben
Profile PM ICQ 
Jonas Offline
bisher: MorphineTears



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 2400
Seit: 08 2003
Verfasst am: 12. 06 2006, 12:48

aber vielleicht interessiert sie uns ja auch??

--------------

everything looks better on fire...

Nach oben
Profile PM ICQ AOL MSN 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 12. 06 2006, 12:50

Quote (Jonas @ 11. June 2006, 13:10)
man muss ihnen allerdings zu gute halten, dass sie in gewisser weise schon eine eigene linie fahren (was sich in erster linie durch die markante stimme von sänger brock begründen lässt).

Die Argumentation leuchtet mir nicht so ganz ein: Nur weil der Sänger eine markante Stimme hat, ist das dann keine Trendreiterei mehr? Mehr Wiedererkennungswert dadurch ja, aber mehr Eigenständigkeit: Nope.

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Jonas Offline
bisher: MorphineTears



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 2400
Seit: 08 2003
Verfasst am: 12. 06 2006, 13:08

man kann ihnen doch aber nicht unbedingt vorwerfen, dass sie versuchen so zu klingen, wie die durchschnittliche metalcore-kapelle.

--------------

everything looks better on fire...

Nach oben
Profile PM ICQ AOL MSN 
scorpio1018 Offline
überall bekannt



Gruppe: freier Autor
Beiträge: 990
Seit: 03 2002
Verfasst am: 12. 06 2006, 13:22

wenn man mit der maus auf das albumcover auf der startseite fährt, dann hat der tooltipp (?) einen kleinen rechtschreibfehler.

--------------
----> never loose your dudeness <----
Nach oben
Profile PM ICQ 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 12. 06 2006, 13:30

Quote (Jonas @ 11. June 2006, 14:08)
man kann ihnen doch aber nicht unbedingt vorwerfen, dass sie versuchen so zu klingen, wie die durchschnittliche metalcore-kapelle.

versuchen tun sie´s vielleicht nicht unbedingt, aber für mich klingen sie trotzdem völlig 08/15 ;)

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
CrashDummy Offline
überall bekannt



Gruppe: Leser
Beiträge: 975
Seit: 10 2004
Verfasst am: 12. 06 2006, 14:36

Schönheit liegt im Ohr des Behörers
Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Patrick Offline
EdKo



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 7543
Seit: 07 2001
Verfasst am: 12. 06 2006, 14:54

Mit der Binsenweisheit möchte ich dich aber mal zum Phrasenschwein bitten: Ein Heiermann bitte!

--------------
this is a film that has no end
fiction fights feelings absent
as absurd as it sounds
there´s more truth than you pretend


http://www.monogoic.de

Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
Jonas Offline
bisher: MorphineTears



Gruppe: Redaktion
Beiträge: 2400
Seit: 08 2003
Verfasst am: 12. 06 2006, 15:06

:laugh:

--------------

everything looks better on fire...

Nach oben
Profile PM ICQ AOL MSN 
CrashDummy Offline
überall bekannt



Gruppe: Leser
Beiträge: 975
Seit: 10 2004
Verfasst am: 12. 06 2006, 17:08

jetzt hab ich das schon extra umgemodelt ;)
Nach oben
Profile PM WEB ICQ 
nosferatu Offline
Newcomer



Gruppe: Leser
Beiträge: 90
Seit: 02 2006
Verfasst am: 13. 06 2006, 20:50

ich weiß, etwas spät, aber:
gutes schlusswort/fazit... musste dabei lächeln!!


--------------
Nach oben
Profile PM 
16 Antworten seit 12. 06 2006, 00:22 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Thema abonnieren :: per E-Mail senden :: Druckansicht ]

Alle Beiträge auf einer Seite

Schnellantwort 36 Crazyfists - Rest inside the Flames
Diese Funktion steht nur registrierten und eingeloggten Lesern zur Verfügung!
Signatur anhängen?
Emoticons aktivieren?
Automatische Benachrichtigung bei neuer Antwort aktivieren?

Emoticons :: iB Code
Wenn du nicht registriert bist, klicke auf "Kommentar", um eine Antwort zu erstellen.